Ja - zur Erneuerung und Ausbau Sportanlage Luterbach (Vision 21)

Erneuerung und Ausbau der Sportanlage Luterbach (Vision 21)

Die Sportvereine der IGKS sagen Ja zur Erneuerung und Ausbau der Sportanlage Luterbach.

Am 13. Juni 2021 findet im Bezirk Küssnacht eine kommunale Volksabstimmung mit vier Vorlagen statt. Das Projekt für die Erneuerung und den Ausbau der Sportanlage Luterbach umfasst ein neues Sport- und Infrastrukturgebäude, Parkier- und Sportanlagen sowie die Verbesserung des Hochwasserschutzes.

Die Sportvereine der IGKS sagen Ja zu diesem ausgewogenen Projekt, da es markante Mehrwerte für die ganze Bevölkerung bringt:

  • Der IGKS und den angeschlossenen Sportvereinen liegt der Trainings- und Wettkampfbetrieb für Vereins- und Freizeitsportler besonders am Herzen. Mit der Erneuerung und dem Ausbau der Sportanlage Luterbach kann dieser auf Dauer nachhaltig gesichert werden.
  • Einen klaren Mehrwert wird auch das neue Gebäude mit den zeitgemässen öffentlichen WC-Anlagen sowie dem attraktiven Restaurant mit Terrasse bringen.
  • Sehr wichtig ist weiter, dass die Verkehrssicherheit im Luterbach erhöht wird, insbesondere für die Fussgänger und die Velofahrer. Positive Auswirkungen hat das Projekt Luterbach auch bezüglich des Sportplatzes Ebnet, welcher durch den Fussballclub weniger stark beansprucht und deshalb für andere Nutzungen zur Verfügung stehen wird.
Mehr Informationen zum Projekt finden Sie auf der Seite des Bezirk Küssnacht

Visualisierungen 2021

Präsentation Plannungskredit (2019)

Flyer Vision 21 Sportanlage Luterbach
Medienmitteilung Planungskredit Luterbach